26.08.18:00 Uhr

Ausstellung 26.8.-29.10.

L‘UBOMIR HNATOVIC & RENATE KRAMMER

Landschaften – die Linie

Einblicke in lichtdurchflutete mystische Landschaften, und in eine düstere Schattenwelt, öffnen die virtuos gemalten Ölbilder von L‘ubomir Hnatovic. Ausgehend von alten und neuen Meistern wie Goya, Velasquez oder Bacon, hat der Autodidakt aus der Slowakei seinen ganz persönlichen Stil gefunden.
26.08.18:00 Uhr

Ausstellung

KUNST IN DER LANDSCHAFT XI

„gemeinsam“

„Gemeinsam“ steht als Jahresmotto beherzt und unbeirrt einem weltweit zu beobachtenden Trend zur Isolation und zum Eigennutz entgegen. Das Verbindende steht vor dem Trennenden, Freude und Leid erhalten in der Gemeinsamkeit eine neue Qualität und gemeinsam lässt sich auch viel schöner feiern! Vor über 25 Jahren starteten Charlotte und Johannes Seidl ihr Projekt […]
Galerie Gut Gasteil, Details zur Veranstaltung »
08.12.10:00 Uhr

Ausstellung 8.-10.12.

full house

Traditionell schließt die Galerie Gut Gasteil auch heuer wieder unter dem bekannten Motto „full house“ die Ausstellungssaison. Zahlreiche kleinere und größere ausgewählte Arbeiten der Gut Gasteil-Künstler, „von Attersee bis Zens“ gibt es da zu sehen und zu erwerben; Charlotte Seidls in Ton geritzte, glasierte und gebrannte „kleine Szenen“ sind mittlerweile […]
Galerie Gut Gasteil, Details zur Veranstaltung »

Gut Gasteil wurde von dem Künstlerpaar Charlotte+Johannes Seidl seit 1989 zu einem Ort der Kunst ausgebaut. An den Wochenenden von Ende April bis Anfang November sind die verschiedenen Ausstellungsräume für interessierte Gäste geöffnet. Seit 1992 gibt es auch in wechselnden Konstellationen „Kunst in der Landschaft“. Die aktuelle Ausstellung X ist ein work in progress zum Thema: „begleiten“. Dabei werden Künstler eingeladen, Objekte speziell für den Ort zu schaffen, die Bezug nehmen auf die Wiesen, den Wald und die Topographie. Der Besucher kann individuell die Symbiose aus Natur und Kunst erwandern, seine ganz persönlichen Einblicke und Perspektiven gewinnen, sich immer wieder von neuen Objekten überraschen lassen. Der „harte Kern“ der Ausstellung stammt von den Gutsbesitzern selbst: Die großen Frauenskulpturen von Charlotte Seidl und die beweglichen Stahlskulpturen von Johannes Seidl.

www.gutgasteil.at